herzlichst
Adverb: Worttrennung:
herz·lichst
Aussprache:
IPA [ˈhɛʁt͡slɪçst]
Bedeutungen:
[1] (zumindest sprachlich sich) aufs Äußerste zugetan (gebend)
Herkunft:
Superlativ von herzlich
Beispiele:
[1] „Der Dienststellenleiterin […] sei herzlichst für die reibungslose und unkomplizierte Zusammenarbeit gedankt.“
[1] „Ich darf daran die Versicherung knüpfen, daß Sie in Königsberg herzlichst willkommen sein werden und bitte um zahlreiches Erscheinen.“
[1] „Das geschah nun glücklicherweise unserer Prinzessin, der Bodo Prinz ja herzlichst zugetan war.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch