hinab
Lokaladverb: Worttrennung:
hi·n·ab
Aussprache:
IPA [hɪˈnap]
Bedeutungen:
[1] von hier oben nach dort unten
Herkunft:
Zusammensetzung aus dem Adverb hin / Präfix hin- und der Präposition ab
Synonyme:
[1] hinunter, ’nunter, runter, nach unten, veraltet: abhin
Gegenwörter:
[1] herauf, hinauf, rauf
Beispiele:
[1] Die Fahrt den Berg hinab dauerte ziemlich lange.
[1] Auf dem kleinen Weg zur Hütte hinab sah man weit ins Tal.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch