hinmorden
Verb:

Worttrennung:
hin·mor·den, Präteritum: mor·de·te hin, Partizip II: hin·ge·mor·det
Aussprache:
IPA [ˈhɪnˌmɔʁdn̩]
Bedeutungen:
[1] sinnlos und grausam töten
Herkunft:
Zusammensetzung (Kompositum), bestehend aus dem Präfix hin- und dem Verb morden
Synonyme:
[1] abschlachten, dahinmorden, hinmetzeln, massakrieren, niedermetzeln
Beispiele:
[1] „Als die jungtürkische Regierung während des Ersten Weltkriegs im Osmanischen Reich über eine Million Armenier hinmordete, sind Zehntausende übers Meer nach Marseille geflüchtet.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch