hinreißend
Adjektiv:

Worttrennung:
hin·rei·ßend, Komparativ: hin·rei·ßen·der, Superlativ: am hin·rei·ßends·ten
Aussprache:
IPA [ˈhɪnˌʁaɪ̯sənt]
Bedeutungen:
[1] in Bezug auf persönliche Eigenschaften, wie Aussehen, Charakter, Wesen: begeisternd
[2] so, dass etwas extrem gut ist oder man etwas exzellent kann
Herkunft:
[1] Derivation des Verbs hinreißen zum Adjektiv
Synonyme:
[1] entzückend, zauberhaft
[2] begeisternd
Gegenwörter:
[1] abstoßend, widerlich
[2] dürftig, miserabel, schlecht
Beispiele:
[1] „In Ihrem roten Kleid sieht sie einfach hinreißend aus.“
[1] Sie hat einen hinreißenden Charme.
[1] Ich finde ihn einfach hinreißend.
[2] James Steward spielte seine Rolle hinreißend im Film 'Rear Window'.
[2] Die Alte Nationalgalerie in Berlin zeigt eine hinreißende Retrospektive des Tierbildhauers Rembrandt Bugatti, der zu Unrecht kaum bekannt ist.
[2] Daniel Brühl und Katrin Saß sind in ihren Rollen mal hinreißend komisch, dann wieder rührend, ja sogar tragisch.
Übersetzungen: Partizip I: Worttrennung:
hin·rei·ßend
Aussprache:
IPA [ˈhɪnˌʁaɪ̯sn̩t]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch