hungrig
Adjektiv:

Worttrennung:
hung·rig, Komparativ: hung·ri·ger, Superlativ: am hung·rigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈhʊŋʁɪç], [ˈhʊŋʁɪk]
Bedeutungen:
[1] Hunger verspürend, Hunger habend
[2] übertragen, gehoben: ein Verlangen habend
Synonyme:
[1] ausgehungert, nüchtern
Gegenwörter:
[1] durstig, satt
Beispiele:
[1] Ich bin hungrig.
[1] Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; [...]
[1] „Dieses Phänomen ist im letzten Jahr entstanden: [Griechische] Kinder gehen hungrig in die Schule und wollen dann dem Unterricht beiwohnen.“
[2] Sie sind hungrig auf alles Neue.
[2] Immer hungrig nach Anerkennung und dem guten Gefühl, etwas weggeschafft zu haben – Workaholics sind besonders burnoutgefährdet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch