implizit
Adjektiv:

Worttrennung:
im·pli·zit, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɪmpliˈt͡siːt]
Bedeutungen:
[1] unausgesprochen mitgemeint, mitverstanden
[2] Mathematik: im Inneren eines Termes angegeben
Herkunft:
Aus dem Lateinischen implicitum, abgeleitet vom 2. Partizip von implicare, das Verb implizieren wurde ebenfalls gleich entlehnt
Synonyme:
[1] eingeschlossen, inbegriffen, indirekt, mitgemeint
Gegenwörter:
[1] ausdrücklich, explizit
Beispiele:
[1] Sie brachten ihre Kritik vorsichtshalber nur implizit an und waren dadurch nicht angreifbar.
[2] „Diese Frage ist deshalb so wichtig, weil viele Kurven in der Mathematik nicht explizit, sondern implizit definiert sind und man trotzdem wichtige Aussagen über sie treffen will.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.051
Deutsch Wörterbuch