in die Hose gehen
Redewendung: Worttrennung:
in die Ho·se ge·hen
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich, salopp: nicht das gewünschte Ergebnis bringen, schlecht ausgehen
Synonyme:
[1] danebengehen, fallieren, fehlschlagen, missglücken, misslingen, missraten, scheitern, schiefgehen, schieflaufen
Gegenwörter:
[1] gelingen, glücken, klappen
Beispiele:
[1] Die Generalprobe war voll in die Hose gegangen.
[1] Unsere Mannschaft ist heute so motiviert, dass das Spiel gar nicht in die Hose gehen kann.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch