indes
Adverb
Worttrennung:
in·des
Aussprache:
IPA [ɪnˈdɛs]
Bedeutungen:
[1] Gegensatz ausdrückend: jedoch, hingegen, aber, allerdings, andererseits, hinwiederum, unabhängig davon, trotz dessen, trotzdem, indessen
[2] Gleichzeitigkeit ausdrückend: währenddessen, indessen
Synonyme:
[1] jedoch, hingegen, aber, allerdings, andererseits, hinwiederum, wiederum, unabhängig davon, trotz dessen, trotzdem, indessen
[2] unterdessen, währenddessen, indessen
Beispiele:
[1] Es ist dein Chef. Du wirst Kritik üben dürfen, du solltest indes die Form bewahren.
[1] Sei indes vorsichtig, was du dir von ihm wünschst.
[1] „Oft ist das Denken schwer, indes // das Schreiben geht auch ohne es.“
[2] „Alte Legenden berichten indes, dass seinem Werk der Segen von oben fehlte.“
[2] Ich lese morgens die Zeitung, indes trinke ich einen Tee.
Übersetzungen:
Konjunktion
Worttrennung:
in·des
Aussprache:
IPA [ɪnˈdɛs]
Bedeutungen:
[1] Gegensatz ausdrückend und gleichzeitig Nebensatz einleitend: während, wohingegen
[2] Gleichzeitigkeit ausdrücken und gleichzeitig Nebensatz einleitend: während
Beispiele:
[1] Er zog näher zu seiner Arbeitsstelle, indes die Firma ihn nach drei Monaten entließ.
[2] Ich bekam einen Asthmaanfall, indes ich spazieren ging.
[2] „Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn“.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch