industriell
Adjektiv:

Worttrennung:
in·dus·t·ri·ell, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɪndʊstʁiˈɛl]
Bedeutungen:
[1] die Industrie betreffend, zur Industrie gehörig, in der Art und Weise der Industrie
Herkunft:
aus gleichbedeutend französisch industriel (im 19. Jahrhundert)
Ableitung vom Stamm von Industrie mit dem Ableitungsmorphem -ell
Beispiele:
[1] „Die klassische Ära der industriellen Massenproduktion ist Geschichte, jedenfalls in Europa.“
[1] „Viele im industriellen Maßstab genutzte Konservierungsmethoden sind im Prinzip Jahrtausende alt.“
[1] „In Europa verschwinden die Insekten. Schuld daran ist die industrielle Landwirtschaft.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch