ins Gras beißen
Redewendung: Worttrennung:
ins Gras bei·ßen
Aussprache:
IPA [ɪns ˈɡʁaːs ˌbaɪ̯sn̩]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: sterben
Synonyme:
[1] abdanken, ableben, dahinscheiden, das Zeitliche segnen, den Jordan überschreiten, den Löffel abgeben
derb: abkacken, abkratzen, verrecken
siehe auch:
Gegenwörter:
[1] das Licht der Welt erblicken
Beispiele:
[1] Im Krieg bissen Soldaten reihenweise ins Gras.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.069
Deutsch Wörterbuch