interpretieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
in·ter·pre·tie·ren, Präteritum: in·ter·pre·tier·te, Partizip II: in·ter·pre·tiert
Aussprache:
IPA [ɪntɐpʁeˈtiːʁən]
Bedeutungen:
[1] den Sinn in dem, was beobachtet oder wahrgenommen wird, erschließen
[2] ein musikalisches Werk vortragen
[3] Informatik: Ausführung von Quellcode ohne getrennte Übersetzungsphase in Binärcode
Herkunft:
von lateinisch: interpretari = auslegen, erklären; zum Substantiv interpres = Erklärer gebildet; aus Vorsilbe inter- = zwischen und pres gebildet, Bedeutung des Wortstamms pret- (pres-) ungewiss
Synonyme:
[1] auslegen, deuten
[2] vorspielen
Beispiele:
[1] Darwin interpretierte seine Beobachtungen als Evolution.
[1] Es ist oft schwer, Gedichte zu interpretieren.
[2] Die Pianistin interpretierte Walzer und Mazurken von Chopin.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch