iranisch
Adjektiv:

Worttrennung:
ira·nisch, Komparativ: ira·ni·scher, Superlativ: am ira·nischs·ten
Aussprache:
IPA [iˈʁaːnɪʃ]
Bedeutungen:
[1] den Iran, die Iraner betreffend, zum Iran gehörend
[2] sprachwissenschaftlich, nur in Verbindung mit Sprache: zur iranischen Sprachgruppe, den iranischen Sprachen gehörend
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Iran mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: persisch
Beispiele:
[1] Der iranische Außenminister ist heute in Berlin.
[1] Wobei wieder wie bei dieser selbst zwischen zwei Richtungen, einer hellenistischeren und einer (den charakteristischen Faltenwurf in dünne Parallelschraffen umsetzenden) iranischeren Richtung zu scheiden ist.
[2] Kurdisch, Persisch und Ossetisch sind iranische Sprachen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch