jemand
Indefinitpronomen: Worttrennung:
je·mand
Aussprache:
IPA [ˈjeːmant]
Bedeutungen:
[1] eine oder mehrere unbestimmte Person(en)
Herkunft:
mittelhochdeutsch: ieman, iemen, althochdeutsch iaman, ioman, êoman, abgeleitet von man und Vorsilbe je
Synonyme:
[1] einer, irgendwer, umgangssprachlich: wer, veraltet: etwer
Gegenwörter:
[1] niemand
Beispiele:
[1] Ist da jemand?
[1] Oh, ich habe jemand anderen erwartet.
[1] Oh, ich habe jemand (selten: jemanden) anders erwartet.
[1] Ich habe mit jemand Unbekanntes (oder: jemand Unbekanntem, jemandem Unbekanntem; von manchen als umgangssprachlich empfunden: jemandem Unbekannten) gesprochen.
[1] Könnte mir bitte jemand mit dem Sonnenschirm helfen?
[1] Jemand, der sich auf Motorräder versteht, hat die Maschine dann umgeparkt.
[1] Gehört das Fahrrad jemand(em) von Ihnen?
[1] Es gibt sicher Vorschriften, wie man jemandes Nachlass übernimmt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch