jemand bekommt Wasser auf die Mühle
Redewendung: Worttrennung:
je·mand be·kommt Was·ser auf die Müh·le
Bedeutungen:
[1] jemand erfährt durch eine Verhaltensweise, durch bestimmte Bedingungen oder Umstände (im übertragenen Sinne: das Wasser) einen Vorteil für seine Vorhaben, Pläne oder Absichten (im übertragenen Sinne: die Mühle)
Synonyme:
[1] in jemandes Kram passen
Gegenwörter:
[1] jemandem das Wasser abgraben
Beispiele:
[1] Der Herr Bürgermeister bekam natürlich Wasser auf die Mühle, als Familie Huber ausgerechnet jetzt bekannt gab, dass sie vor hätte umzuziehen und bereits im Nachbarort ein Grundstück in Augenschein genommen hätte.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.106
Deutsch Wörterbuch