jemandem auf die Füße treten
Redewendung: Worttrennung:
je·man·dem auf die Fü·ße tre·ten
Bedeutungen:
[1] jemanden kränken
[2] jemanden veranlassen, sich zu beeilen
Beispiele:
[1] Du guckst so, als ob dir jemand auf die Füße getreten ist.
[2] Tritt dem Elmar mal kräftig auf die Füße, dem kann man beim Gehen die Schuhe besohlen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch