jemandem bleibt die Sprache weg
Redewendung: Worttrennung:
je·man·dem bleibt die Spra·che weg
Bedeutungen:
[1] etwas erstaunt, überrascht einen so sehr, dass man sprachlos ist.
Synonyme:
[1] jemandem verschlägt es die Sprache
[1] jemandem bleibt die Spucke weg
Beispiele:
[1] Bei solchen Dummheiten bleibt mir die Sprache weg.
Übersetzungen:
  • russisch: [1] потерять дар речи



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch