jemandem die Luft abdrücken
Redewendung: Worttrennung:
je·man·dem die Luft ab·drü·cken
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: jemanden wirtschaftlich in den Ruin treiben
Synonyme:
[1] jemandem das Gas abdrehen, jemandem die Gurgel abdrehen/umdrehen/zudrücken/zuschnüren, jemandem die Luft abdrehen/abschnüren, jemanden ruinieren, jemanden zugrunde richten
Beispiele:
[1] Der florierende Internetbuchhandel drückt den kleinen Buchhandlungen immer mehr die Luft ab.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch