jemandem eine auflegen
Redewendung: Worttrennung:
je·man·dem ei·ne auf·le·gen
Bedeutungen:
[1] eine Ohrfeige geben
Beispiele:
[1] „Als er sie am Hals gepackt hat, hab ich ihm eine aufgelegt.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch