jemanden zum Narren halten
Redewendung: Worttrennung:
je·man·den zum Nar·ren hal·ten
Aussprache:
IPA [ˈjeːmandn̩ t͡sʊm ˈnaʁən ˈhaltn̩]
Bedeutungen:
[1] jemanden im Spaß irreführen, täuschen; jemanden nicht ernst nehmen
Beispiele:
[1] Da hast du deine Eltern aber schön zum Narren gehalten. Die glaubten wirklich, du seist in China!
[1] Ich lass mich doch nicht von dir zum Narren halten!
[1] Ich lass mich doch von dir nicht zum Narren halten!



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch