kalligraphieren
Verb:

Worttrennung:
kal·li·gra·phie·ren, Präteritum: kal·li·gra·phier·te, Partizip II: kal·li·gra·phiert
Aussprache:
IPA [kaliɡʁaˈfiːʁən]
Bedeutungen:
[1] schönschreiben
Herkunft:
Ableitung vom Substantiv Kalligraphie mit dem Derivatem -ieren, vergleiche griechisch: καλλιγραφέω (kalligraphéō) = kalligraphiere
Beispiele:
[1] In ihren letzten Lebensjahren kalligraphierte sie in ihre wunderschönen farbigen Papiere.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.066
Deutsch Wörterbuch