kalte Füße bekommen
Redewendung: Worttrennung:
kal·te Fü·ße be·kom·men
Aussprache:
IPA [ˈkaltə ˈfyːsə bəˈkɔmən]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: kurz vor wichtigen Terminen oder Entscheidungen Angst bekommen, unsicher werden
Beispiele:
[1] Am Tag vor der Hochzeit bekam er kalte Füße.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch