kauzig
Adjektiv:

Worttrennung:
kau·zig, Komparativ: kau·zi·ger, Superlativ: am kau·zigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈkaʊ̯t͡sɪç], [ˈkaʊ̯t͡sɪk]
Bedeutungen:
[1] in der Art und Weise eines Kauzes[2], dem Kauz zugehörig, dem Kauz verbunden, sonderbar, eigenartig, eigentümlich, wunderlich, wunderbar
Beispiele:
[1] Dieser kauzige Wolfgang verdirbt jede Stimmung auf der Party.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch