keine Hand rühren
Redewendung: Worttrennung:
kei·ne Hand rüh·ren
Aussprache:
IPA [ˈkaɪ̯nə ˈhant ˈʁyːʁən]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: aus eigenem Antrieb nichts tun, untätig bleiben
Synonyme:
[1] keinen Finger krumm machen, keinen Finger rühren
Beispiele:
[1] Sie hat keine Hand gerührt, um ihrer Schwester in der unangenehmen Situation aus der Patsche zu helfen.
[1] Lade uns doch einfach ein, du musst auch keine Hand rühren, wir bringen alles mit und waschen hinterher auch ab.
Übersetzungen:
  • englisch: [1] not lift a finger
  • russisch: [1] палец о палец не ударить



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch