keine Ursache
Wortverbindung: Worttrennung:
kei·ne Ur·sa·che
Aussprache:
IPA [ˈkaɪ̯nə ˈuːɐ̯ˌzaxə]
Bedeutungen:
[1] Höflichkeitsformel, die als Antwort auf eine Dankesbezeugung gegeben wird – im Sinne von: „es ist kein Dank nötig“
[2] Höflichkeitsformel als Antwort auf eine Entschuldigung
Synonyme:
[1] nichts zu danken, bitte, gern geschehen, ist doch Ehrensache, umgangssprachlich: dafür nicht, da nicht für, kein Ding, kein Thema
Beispiele:
[1] „Danke für die Blumen!“ — „Keine Ursache!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch