keinen Finger krumm machen
Redewendung: Worttrennung:
kei·nen Fin·ger krumm ma·chen
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: aus eigenem Antrieb nichts tun, untätig bleiben
Synonyme:
[1] keinen Finger rühren, keine Hand rühren
Beispiele:
[1] Selbst wenn ich sie bitte, macht sie keinen Finger krumm.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch