keinen Finger rühren
Redewendung: Worttrennung:
kei·nen Fin·ger rüh·ren
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: aus eigenem Antrieb nichts tun, untätig bleiben
Synonyme:
[1] keine Hand rühren, keinen Finger krumm machen
Beispiele:
[1] Wer keinen Finger rühren will, darf auch nicht zu viel erwarten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch