keltisch
Adjektiv:

Worttrennung:
kel·tisch, Komparativ: kel·ti·scher, Superlativ: am kel·tischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈkɛltɪʃ]
Bedeutungen:
[1] die Kelten betreffend, zu den Kelten gehörend
[2] keine Steigerung: die keltischen Sprachen betreffend
Beispiele:
[1] „Keltische Kriegerscharen fielen, von Gallien kommend, in Italien ein, die Römer stellten sich ihnen in der Schlacht an der Allia und erlitten eine katastrophale Niederlage.“
[1] „Auch treibt sich da ein gewisses keltisches Element herum zwischen den Anoraks und Fellmützen - lange Nasen - häufiger dabei in den Gesichtern von Frauen.“
[1] „Zwar gab es Aufstände gegen die Fremden, und im gebirgigen Norden und Westen des Landes lebte die keltische Kultur ungebrochen weiter.“
[1] „Im Altmühltal zwischen Kelheim und Dietfurt wurden so viele keltische Funde ausgegraben, dass daraus ein Archäologie-Park entstand.“
[1] „Die keltischen Stämme in den verschiedenen Gegenden Europas verwendeten dieselben Wörter, und die keltischen Ortsnamen weisen oft dieselben Endungen auf.“
Übersetzungen:
Keltisch
Substantiv, n: Worttrennung:
Kel·tisch, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈkɛltɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: Sammelbezeichnung für eine Sprachfamilie, eine Reihe untereinander historisch verwandter Sprachen, von denen heute noch Bretonisch, Gälisch und Kymrisch/Walisisch gesprochen werden; Kornisch und Manx waren ausgestorben und werden wiederbelebt.
Gegenwörter:
[1] Baltisch, Germanisch, Romanisch, Slawisch und viele andere.
Beispiele:
[1] Keltisch war in früheren Zeiten eine verbreitetere Sprachfamilie, als sie es heute noch ist.
[1] Viele Ortsnamen am Rhein gehen auf das Keltische zurück.
[1] „Seine theologische Ausbildung hatte ihm zu Kenntnissen im Hebräischen und Aramäischen verholfen, während er das Altenglische, Keltische, Walisische und Cornische zur Vervollkommnung seiner sprachlichen Bildung aus reinem Vergnügen betrieb.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch