kodifizieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ko·di·fi·zie·ren, Präteritum: ko·di·fi·zier·te, Partizip II: ko·di·fi·ziert
Aussprache:
IPA [kodifiˈt͡siːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: in Gesetzesform bringen
[2] transitiv, Rechtssprache: Rechtsnormen in einem Gesetzbuch systematisch zusammenfassen
Herkunft:
Kunstwort, gebildet aus dem Substantiv Kodex, von lateinisch codex im 18. Jahrhundert entlehnt, und lateinisch faceremachen
Beispiele:
[1] Die Grundrechte der Bürger Deutschlands sind im Grundgesetz kodifiziert.
[2] Das materielle Strafrecht für Erwachsene ist in Deutschland im StGB kodifiziert.
[2] Im BGB kodifizierte man wesentliche Teile des deutschen Zivilrechts.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch