kommend
Adjektiv:

Worttrennung:
kom·mend, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈkɔmənt]
Bedeutungen:
[1] in der Zukunft eintretend, bevorstehend
Herkunft:
Konversion des Partizip I des Verbs kommen zum Adjektiv
Beispiele:
[1] Hast Du am kommenden Samstag schon etwas vor?
[1] „Der Klimawandel werde dem Kontinent in den kommenden Jahrzehnten extreme Wetterkapriolen bescheren, schrieben die Forscher in einer Studie.“
Übersetzungen: Partizip I: Worttrennung:
kom·mend
Aussprache:
IPA [ˈkɔmənt]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Präsens des Verbs kommen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch