konkurrenzfähig
Adjektiv:

Worttrennung:
kon·kur·renz·fä·hig, Komparativ: kon·kur·renz·fä·hi·ger, Superlativ: am kon·kur·renz·fä·higs·ten
Aussprache:
IPA [kɔŋkʊˈʁɛnt͡sˌfɛːɪç], [kɔnkʊˈʁɛnt͡sˌfɛːɪk]
Bedeutungen:
[1] in der Lage, mit anderen zu konkurrieren
Synonyme:
[1] wettbewerbsfähig
Beispiele:
[1] „Aus Sicht der Hafenbetreiber ist die Elbvertiefung unverzichtbar, um weiter konkurrenzfähig zu bleiben und noch größeren Containerschiffen mit einem Tiefgang von 14,5 Metern die Nutzung des Hafens zu ermöglichen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch