korrigieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
kor·ri·gie·ren, Präteritum: kor·ri·gier·te, Partizip II: kor·ri·giert
Aussprache:
IPA [kɔʁiˈɡiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: einen Fehler in (von) etwas (jemandem) berichtigen, eine Korrektur durchführen
Herkunft:
lateinisch corrigere für „berichtigen“ oder „verbessern“; im 14. Jahrhundert entlehnt
Synonyme:
[1] berichtigen, ausbessern; einen Fehler beheben, beseitigen, verbessern
Beispiele:
[1] Mein Deutschlehrer hat meinen Aufsatz korrigiert und war danach unzufrieden mit mir.
[1] Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber sie waren doch vor Ort, oder?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.049
Deutsch Wörterbuch