kostenfrei
Adjektiv:

Worttrennung:
kos·ten·frei, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈkɔstn̩ˌfʁaɪ̯]
Bedeutungen:
[1] so, dass kein Geld für eine Ware oder Dienstleistung bezahlt werden muss
Herkunft:
Kompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Kosten und dem Adjektiv frei
Synonyme:
[1] gratis, kostenlos, umsonst, unentgeltlich
Gegenwörter:
[1] teuer
Beispiele:
[1] Für Mitglieder ist die Benutzung des Tennisplatzes kostenfrei.
[1] Der Ökonom sagt: So etwas wie ein kostenfreies Essen gibt es nicht. Es entstehen immer Opportunitätskosten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.001
Deutsch Wörterbuch