kostspielig
Adjektiv:

Worttrennung:
kost·spie·lig, Komparativ: kost·spie·li·ger, Superlativ: am kost·spie·ligs·ten
Aussprache:
IPA [ˈkɔstˌʃpiːlɪç], [ˈkɔstˌʃpiːlɪk]
Bedeutungen:
[1] viele Kosten verursachend; viel Geld kostend
Synonyme:
[1] preisintensiv, teuer
Gegenwörter:
[1] kostengünstig
Beispiele:
[1] Der neue Berliner Flughafen ist ein sehr kostspieliges Projekt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch