krähen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
krä·hen, Präteritum: kräh·te, Partizip II: ge·kräht
Aussprache:
IPA [ˈkʁɛːən]
Bedeutungen:
[1] den typischen Tierlaut eines Hahnes machen
[2] hohe (unartikulierte) Laute von sich geben
Herkunft:
von Krähe
Gegenwörter:
[1, 2] girren
Beispiele:
[1] Der Hahn kräht auf dem Mist.
[2] Das Baby kräht fröhlich vor sich hin.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch