krakeln
Verb:

Flexion

Worttrennung:
kra·keln, Präteritum: kra·kel·te, Partizip II: ge·kra·kelt
Aussprache:
IPA [ˈkʁaːkl̩n]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: unleserlich, unordentlich, zittrig schreiben
Synonyme:
[1] kritzeln, krickeln
Beispiele:
[1] Der Kunde krakelte seine Unterschrift auf das Formular.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch