kreisförmig
Adjektiv:

Worttrennung:
kreis·för·mig, Komparativ: kreis·för·mi·ger, Superlativ: am kreis·för·migs·ten
Aussprache:
IPA [ˈkʁaɪ̯sˌfœʁmɪç], [ˈkʁaɪ̯sˌfœʁmɪk]
Bedeutungen:
[1] in der Form eines Kreises
Herkunft:
Ableitung von Kreis mit dem Ableitungsmorphem -förmig
Synonyme:
[1] rund
Beispiele:
[1] Putzen Sie immer in kreisförmigen Bewegungen.
[1] „Die Venus (Griechisch: Aphrodite) umkreist die Sonne auf der kreisförmigsten Umlaufbahn von allen Planeten.“
[1] „Wie Johannes Kepler (1571 bis 1630) im Jahre 1609 gezeigt hat, ist die Erdbahn nicht exakt kreisförmig, sondern angenähert eine Ellipse, in deren einem Brennpunkt die Sonne steht.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch