langen
Verb:

Worttrennung:
lan·gen, Präteritum: lang·te, Partizip II: ge·langt
Aussprache:
IPA [ˈlaŋən]
Bedeutungen:
[1] sich einem Gegenstand entgegen strecken, um ihn zu ergreifen
[2] ausreichend vorhanden sein, genügend verfügbar sein
[3] schlagen, hauen
Synonyme:
[1] greifen
[2] sich ausgehen, auslangen, ausreichen, genügen, hinreichen, reichen, zureichen
[3] kleben, knallen, watschen
Beispiele:
[1] Du sollst nicht über den ganzen Tisch langen, um an die Butter zu kommen.
[1] Jane sprang und langte nach der Liane, ergriff jedoch versehentlich ein Körperteil von Tarzan.
[2] Das Benzin langt noch bis Köln.
[2] Es waren so viele belegte Brote da, dass es für alle langte.
[3] Ich nannte ihn einen Blödmann und dann hat er mir eine gelangt.
[3] Wenn Du ihn nochmal so titulierst, langt er Dir noch eine.
Deklinierte Form: Worttrennung:
lan·gen
Aussprache:
IPA [ˈlaŋən]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lang
  • Akkusativ Singular Maskulinum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Neutrum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Plural Positiv der starken Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Maskulinum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Maskulinum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Akkusativ Singular Maskulinum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Femininum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Femininum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Neutrum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Neutrum Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Nominativ Plural Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Plural Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Plural Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Akkusativ Plural Positiv der schwachen Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Maskulinum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Maskulinum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Akkusativ Singular Maskulinum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Femininum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Femininum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Singular Neutrum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Singular Neutrum Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Nominativ Plural Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Genitiv Plural Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Dativ Plural Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang
  • Akkusativ Plural Positiv der gemischten Flexion des Adjektivs lang

Langen
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Lan·gen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈlaŋən]
Bedeutungen:
[1] eine Stadt in Hessen, Deutschland
Beispiele:
[1] Die Deutsche Flugsicherung hat ihren Sitz in Langen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch