langwierig
Adjektiv:

Worttrennung:
lang·wie·rig, Komparativ: lang·wie·ri·ger, Superlativ: am lang·wie·rigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈlaŋˌviːʁɪç], [ˈlaŋˌviːʁɪk]
Bedeutungen:
[1] sehr viel Zeit beanspruchend, mühselig
Beispiele:
[1] Die Pubertät ist ein langwieriger Prozess, der bei Jungen vom 12. Lebensjahr bis zum 20. andauert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch