leichtern
Verb:

Worttrennung:
leich·tern, Präteritum: leich·ter·te, Partizip II: ge·leich·tert
Aussprache:
IPA [ˈlaɪ̯çtɐn]
Bedeutungen:
[1] transitiv, Nautik: die Ladung eines Schiffes ganz oder teilweise entladen, um den Tiefgang des Schiffes zu verringern
Herkunft:
Konversion vom Adjektiv leicht zum Verb mit entsprechender Flexionsendung
Beispiele:
[1] Vor dem Befahren des Suezkanals wurde das Containerschiff geleichtert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.049
Deutsch Wörterbuch