lieblich
Adjektiv:

Worttrennung:
lieb·lich, Komparativ: lieb·li·cher, Superlativ: am lieb·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈliːplɪç]
Bedeutungen:
[1] charmant, bezaubernd, liebenswert
[2] Wein: mild, abgerundet, von angenehmer Süße
[3] angenehm
Beispiele:
[1] Wie lieblich sind deine Wohnungen, Herr der Heerscharen. (Psalm 84,2)
[1] Ich verliebte mich sofort in sie, weil sie so lieblich lächelte.
[3] Diese Rose duftet lieblich.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch