limitieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
li·mi·tie·ren, Präteritum: li·mi·tier·te, Partizip II: li·mi·tiert
Aussprache:
IPA [limiˈtiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas auf eine bestimmte Anzahl begrenzen; ein Limit festlegen
Herkunft:
Lehnwort von lateinisch limitare „abgrenzen, bestimmen“; siehe dazu: limesLimes
Synonyme:
[1] beschränken, begrenzen, eingrenzen
Beispiele:
[1] „Das Marktsegment der austrainierten kompakten Sport-Limousinen und -Coupés befindet sich in einer stabilen Wachstumsphase: BMW hätte zum Beispiel das Einser M Coupé nicht auf 6000 Einheiten limitieren müssen, denn Nachfrage war darüber hinaus genügend vorhanden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch