listig
Adjektiv:

Worttrennung:
lis·tig, Komparativ: lis·ti·ger, Superlativ: am lis·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈlɪstɪç], [ˈlɪstɪk]
Bedeutungen:
[1] über jemanden, der sich eine List ausdenken kann, um an sein Ziel zu gelangen; klug
Synonyme:
[1] klug
Gegenwörter:
[1] dumm
Beispiele:
[1] Was müht ihr, was sinnet ihr listigen Zweck ?
[1] Man sagt ja, dass ein Fuchs besonders listig sei.
[1] So eine listige Göre, da hat sie mir doch das Portemonnai aus der Jacke genommen!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch