luxuriös
Adjektiv:

Worttrennung:
lu·xu·ri·ös, Komparativ: lu·xu·ri·ö·ser, Superlativ: am lu·xu·ri·ö·ses·ten
Aussprache:
IPA [ˌlʊksuˈʁi̯øːs]
Bedeutungen:
[1] mit Luxus ausgestattet, voller Luxus
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von französisch luxurieux entlehnt, das auf lateinisch luxuriosus zurückgeht. Strukturell: Ableitung zu Luxus mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -iös (und zusätzlichem Wechsel des Auslautkonsonanten)
Synonyme:
[1] komfortabel, prunkvoll, verschwenderisch
Gegenwörter:
[1] ärmlich, rustikal, spartanisch
Beispiele:
[1] Die luxuriös eingerichtete Hotelsuite war ihnen aber doch zu teuer.
[1] „Vals Badewanne war weitaus luxuriöser als die in Bobbys Haus.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch