mühsam
Adjektiv:

Worttrennung:
müh·sam, Komparativ: müh·sa·mer, Superlativ: am müh·sams·ten
Aussprache:
IPA [ˈmyːzaːm]
Bedeutungen:
[1] mit viel Mühe verbunden, mit großer Anstrengung
Herkunft:
zusammengesetzt aus dem Substantiv Mühe und dem Suffix -sam
Synonyme:
[1] anstrengend, mühevoll, schwer, aufreibend, beschwerlich, hart, mühselig, strapaziös
Gegenwörter:
[1] leicht, mühelos
Beispiele:
[1] Putzen ist eine mühsame Arbeit.
[1] „Der direkte Weg in die Kinderzimmer ist für die Modelleisenbahner nämlich nach wie vor mühsam; nur etwa zehn Prozent des Umsatzes erwirtschaftet Märklin mit Einsteigersets für Kinder.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch