marschieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
mar·schie·ren, Präteritum: mar·schier·te, Partizip II: mar·schiert
Aussprache:
IPA [maʁˈʃiːʁən]
Bedeutungen:
[1] intransitiv: in geschlossener Reihe (und gleichem Schritt) gehen
[2] intransitiv: in schnellerem Tempo eine längere Strecke zu Fuß zurücklegen
Herkunft:
abgeleitet von französisch marcher; zu: marcheMarsch‘, ursprünglich ‚Gang, Tritt‘
Beispiele:
[1] Die Soldaten marschierten an die Front.
[2] Gestern marschierten wir quer durch den Wald.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch