mies
Adjektiv:

Worttrennung:
mies, Komparativ: mie·ser, Superlativ: am mie·ses·ten
Aussprache:
IPA [miːs]
Bedeutungen:
[1] abwertend:
[a] umgangssprachlich: auf verdrießlicher, ärgerlicher, ablehnender Art und Weise schlecht; wertlos, elend, übel
[b] umgangssprachlich: unter dem zu erwartenden Niveau
[c] salopp: von niederer Gesinnung; gemein, niederträchtig, hinterhältig
[2] umgangssprachlich, im Hinblick auf die körperliche Verfassung: unwohl, übel, elend
Herkunft:
im 19. Jahrhundert von Berlin aus verbreitet; entlehnt über das Rotwelsche aus dem Westjiddischen , das auf das Hebräische zurückgeht; dieses ist ein passives Partizip zu dem hebräischen Verb
Jugendsprache zwischen etwa 1900 und 1930
Beispiele:
[1a] Es sieht damit mies aus.
[1a] Das ist der mieseste Laden, den ich seit langem gesehen habe.
[1a] Das ist eine miese Sache.
[1a] „Die Bewohner der Oschlowskistraße leben unter miesen Bedingungen, sie sind derb, gierig und vulgär.“
[1b] Nachmittags ist das Fernsehprogramm echt mies.
[1b] Das nenne ich eine mies bezahlte Arbeit.
[1b] Die Aussichten sind mies.
[1b] „Die miese Wahlbeteiligung im Land Bremen war der Politik ein Dorn im Auge.“
[1c] Du bist ein mieser Wurm.
[1c] Du hast einen miesen Charakter.
[1c] Er ist ein mieser Heuchler.
[2] Mir geht es mies.
Redewendungen:
[1a] aus einer miesen Situation das Beste machen
[1a] miese Laune haben: schlecht, übel gelaunt sein
[1a] in mieser Stimmung sein: schlecht gesinnt sein
[1a] jemand muss immer alle mies machen oder jemand muss immer alles mies machen: jemand kann immer nur Nachteiliges über alle, alles sagen
Übersetzungen:
Mies
Substantiv, f, Toponym:

Worttrennung:
Mies, kein Plural
Aussprache:
IPA [miːs]
Bedeutungen:
[1] ein Fluss in Deutschland und Tschechien, Nebenfluss der Berounka
Beispiele:
[1] Fahr mit mir die Mies hinunter!
Übersetzungen: Substantiv, n Toponym: Worttrennung:
Mies, kein Plural
Aussprache:
IPA [miːs]
Bedeutungen:
[1] deutscher Name der tschechischen Stadt Stříbro
Beispiele:
[1] „Schon 1867 wurde festgelegt, dass eine Eisenbahnlinie von Pilsen nach Eger über die Stadt Mies führen sollte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch