misstrauisch
Adjektiv:

Worttrennung:
miss·trau·isch, Komparativ: miss·trau·i·scher, Superlativ: am miss·trau·ischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈmɪstʁaʊ̯ɪʃ]
Bedeutungen:
[1] jemandem oder etwas nicht trauend
Synonyme:
[1] argwöhnisch
Gegenwörter:
[1] arglos, vertrauensvoll
Beispiele:
[1] Er ist ein misstrauischer Mensch.
[1] Misstrauisch beäugte der Vogel das angebotene Futter.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch