mit dem Ofenrohr ins Gebirge gucken
Redewendung: Worttrennung:
mit dem Ofen·rohr ins Ge·bir·ge gu·cken
Aussprache:
IPA [mɪt deːm ˈoːfn̩ˌʁoːɐ̯ ɪns ɡəˈbɪʁɡə ˈɡʊkŋ̩]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: nichts bekommen, leer ausgehen, benachteiligt werden
Beispiele:
[1] „Hätten statt der Frauen unsere Männer den Welttitel geholt, wäre Deutschland noch immer glückstrunken, um es mal ganz vornehm auszudrücken, und sogar Schumi müsste – wäre es selbst sein zehnter Titelgewinn – mit dem Ofenrohr ins Gebirge gucken.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.048
Deutsch Wörterbuch