mustergültig
Adjektiv:

Worttrennung:
mus·ter·gül·tig, Komparativ: mus·ter·gül·ti·ger, Superlativ: am mus·ter·gül·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈmʊstɐˌɡʏltɪç], [ˈmʊstɐˌɡʏltɪk]
Bedeutungen:
[1] als Vorbild dienend, einen guten Eindruck machend • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
Herkunft:
Kompositum aus dem Substantiv Muster und dem Adjektiv gültig
Beispiele:
[1] „Indien kann als Beispiel gelten für die mustergültige Nutzung des Tieres.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch