nachbilden
Verb:

Worttrennung:
nach·bil·den, Präteritum: bil·de·te nach, Partizip II: nach·ge·bil·det
Aussprache:
IPA [ˈnaːxˌbɪldn̩]
Bedeutungen:
[1] etwas nach einem Vorbild gestalten
Herkunft:
Ableitung zum Verb bilden mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) nach-
Synonyme:
[1] imitieren, kopieren, nacharbeiten
Beispiele:
[1] Die Skulptur wurde dem Original so genau wie möglich nachgebildet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch